Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum
Nächster Termin
30.01.2018     17:00 Uhr
Bitte melden Sie sich zu den Terminen telefonisch oder direkt hier an:

Kindertagespflege in Brandenburg

Die Kindertagespflege im Land Brandenburg ist ein Angebot vorrangig für Kinder unter drei Jahren. Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater betreut Kinder, weil diese einen Rechtanspruch auf Betreuung haben (ab 1 Jahr) oder während die Eltern berufstätig, in Ausbildung oder auf Arbeitssuche sind. Die Betreuung erfolgt in der Wohnung der Tagespflegeperson, im Haushalt der Eltern oder in extra angemieteten Räumen.

Grundschulkinder können ergänzend zur Schule in der Kindertagespflege betreut werden. 

Kindertagespflege kann über den öffentlichen Jugendhilfeträger (Jugendamt, Gemeinde/Amt) vermittelt und öffentlich gefördert werden. Die Eltern bezahlen dann einen Kostenbeitrag, der sich nach ihrem Einkommen berechnet. 

Die Betreuung kann auch privat vereinbart werden. Die Eltern müssen dann den gesamten Betrag selbst bezahlen. In jedem Fall ist eine Pflegeerlaubnis notwendig.

Einen Überblick über die rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Bedingungen der Tätigkeit als Tagesmutter/ -vater in Brandenburg gibt unser Informationsblatt: 

 

 

 

160 Unterrichtsstunden
Grundqualifizierung

30 Stunden Vorbereitung
für Erzieher/-innen

Für alle, die eine Pflegeerlaubnis für die Kindertagespflege beantragen möchten.

>>> Weitere Informationen

Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter und Fachkräfte
Mehr Informationen